Doppelte Schiebetür–ideal für die Beladung/Entnahme an verschiedenen Positionen

----------------------------------------------------------------------
Zunächst sollten Sie die Funktion der Tür festlegen und die Umgebungsbedingungen ermitteln. Oft ist eine spontan ausgewählte Tür für die Situation vor Ort nicht geeignet oder benötigt zu viel Platz. Die richtige Auswahl hängt wesentlich vom Zweck ab: Soll die Tür als Durchgang für Personal dienen, zur Beschickung/Entnahme von Material oder in irgendeiner anderen Funktion? Beachten Sie bei der Auswahl, dass Schiebetüren normalerweise nicht als Fluchttüren verwendet werden sollten; denn mancher könnte es in Panik nicht schaffen, eine solche Tür schnell genug zu öffnen.

 

Wofür eignet sich die doppelte Schiebetür besonders?

Alle Schutztüren von Axelent erfüllen die Anforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG an bewegliche trennende Schutzeinrichtungen.

Unser Schutztürprogramm umfasst auch die doppelte Schiebetür. Diese Türlösung ist ideal, wenn der zur Verfügung stehende Platz begrenzt ist und Werkstücke an zwei verschiedenen Positionen durch die gleiche Tür zugeführt werden sollen. Die doppelte Schiebetür eignet sich besonders, wenn der Platz zum Öffnen einer normalen Schwenktür nicht ausreicht.

Die beiden Türblätter sind unabhängig voneinander in zwei verschiedenen Schienen geführt und überlappen einander. Das ist praktisch, wenn eine Maschine zwei Beschickungs-/Entnahmepositionen hat. Trotz enger Platzverhältnisse ist es so möglich, an zwei Stellen zu arbeiten.

Ein entscheidender Vorteil aller X-Guard Türlösungen - auch der doppelten Schiebetür - besteht darin, dass man keine speziellen Türblätter benötigt. Es ist daher ganz einfach, einen feststehenden Zaunabschnitt in eine Schiebetür zu verwandeln.

 

Weitere informationen finden sie in unserem whitepaper!

Verwandte Artikel

Weitere Ressourcen finden und Whitepaper

Wie man durch den richtigen Sicherheitsabstand Unfälle vermeidet

Sicherheit spielt in Industrie und Verwaltung überall eine wichtige Rolle. Doch es ist nicht imme...

Ermitteln der richtigen Höhe von Schutzzäunen

Die Mindesthöhe von Schutzzäunen ist 1400 mm, da dann ein einfaches Übersteigen nicht möglich ist.  

Normen, mit denen unser Absturzsicherungssystem X-Rail übereinstimmt

Zum Schutz der Mitarbeiter müssen in zahllosen Betrieben Absturzsicherungen vorgesehen werden. Ma...

Neue Normen zur Definition der Grundlagen von Handarbeitsplätzen

Das neue Whitepaper von Axelent ist online. Die neuen „Normen zur Definition der Grundlagen von H...