Geringere Auswirkungen auf Klima und Umwelt

Nachhaltigkeits-, Umwelt- und Arbeitsschutzaspekte sind fester Bestandteil der Betriebsabläufe von Axelent. Dank des Führungsprinzips „Management by Objectives“ werden in diesen Bereichen kontinuierliche Verbesserungen erreicht. Das zeichnet unseren Ansatz aus: durch laufende Verbesserungen und Maßnahmen zur Reduzierung aller denkbaren Umweltauswirkungen und unsere Reputation als Marke eine langfristig nachhaltige Entwicklung zu bewirken.

"Für mich ist klar, dass verantwortungsvolles Handeln in Bezug auf Menschen, sichere Arbeitsumgebungen und die Umwelt Axelent und unser Angebot nur stärken kann"

 

 

- Amanda Hilding, CEO Axelent Group

Geringere Auswirkungen auf Klima und Umwelt

Nachhaltigkeit in unserer Tätigkeit

Produktentwicklung

Produktentwicklung

Heute berücksichtigen wir bei der Entwicklung neuer Produkte immer die Optimierung unserer Produkte, um sie so nachhaltig wie möglich zu machen, sowohl in Bezug auf ihren Lebenszyklus als auch auf das verbrauchte Material, ohne dabei den Zweck des Produkts, nämlich den Schutz der Menschen, zu beeinträchtigen.

Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

Als Lieferant für Kunden in der ganzen Welt ist eine umfassende Qualitätsarbeit erforderlich. Wir verfügen über ein Verfahren zur Ermittlung, Verwaltung und Weiterverfolgung von Qualitätsabweichungen. Sobald eine Qualitätsabweichung behoben und untersucht wurde, wird der Fall zur Analyse vorgelegt, so dass wir intern daraus lernen können.

Lieferkette

Lieferkette

Nicht weniger als 90 % unserer Zulieferer sind in einem Umkreis von 100 km ansässig. Wir sind stets bestrebt, mit lokalen Zulieferern zusammenzuarbeiten, zum einen, um die Umweltbelastung zu verringern, und zum anderen, weil unsere Werte vorschreiben, dass wir stets langfristige Partnerschaften mit allen anstreben, mit denen wir zusammenarbeiten. Ziel dieser Partnerschaften ist es nicht nur, eine bessere Produktivität und Qualität zu erreichen, sondern auch das richtige Potenzial für die Konzentration auf Nachhaltigkeitsaspekte mit dem Lieferanten zu schaffen.

Transport und Emissionen

Die Optimierung unserer Transporte ist ein wichtiges Thema. Durch sorgfältige Planung stellen wir sicher, dass die Transporte, die uns verlassen, voll beladen sind. Um den Transportraum optimal zu nutzen, versuchen wir, unsere Verpackungen und Paletten effizient zu gestalten. Durch eine gute Auslastung und strategisch gesteuerte Anlieferungen werden die Emissionen der Transporte reduziert. Lieferungen von uns erfolgen hauptsächlich per Schiff oder Lkw, während Lieferungen über kurze Entfernungen zum Kunden per LKW erfolgen.

Recycling

Recycling

Axelent strebt eine hohe Effizienz bei der Nutzung der natürlichen Ressourcen an. Im Rahmen dieser Bemühungen bevorzugen wir Systeme für das Recycling und die Wiederverwendung von Materialien. Die Gewebeprodukte von Axelent sind zu 100 % recycelbar, und wir arbeiten mit marktführenden Unternehmen der Recyclingbranche zusammen. Axelent arbeitet auch aktiv an der Verringerung des Schrotts in der Produktion, aber wir sind der Meinung, dass wir hier die größte Wirkung erzielen, wenn wir uns auf die maximale Nutzung unseres Materials konzentrieren.

Haben Sie gewusst, dass die Produkte von Axelent zu 99 % recycelbar sind?

 90% of our subcontractors are located within a radius of 100 km