Oberstdorf-Weltcup mit Coletta und Johannes Rydzek

Die Geschwister Coletta und Johannes Rydzek kämpfen am kommenden Wochenende (25. und 26. Januar 2020) beim „FIS Nordic Weekend“ in der Heimat, in Oberstdorf, um Weltcuppunkte. Das „FIS Nordic Weekend“ ist gleichzeitig eine wichtige Generalprobe für die „FIS Nordische Ski Weltmeisterschaft“ im Februar und März 2021 in Oberstdorf.

Coletta Rydzek startet am Sonntag (26. Januar 2020) bei den Wettkämpfen im Langlaufsprint. Johannes Rydzek steht im Aufgebot der deutschen Nordischen Kombinierer für den Teamwettbewerb am Samstag (25. Januar 2020) und den Einzelwettkampf am Sonntag (26. Januar 2020).

Coletta Rydzek ist seit 2019 Markenbotschafterin von Schutzzaun-Spezialist Axelent. Seit 2015 besteht die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Johannes Rydzek und Axelent. In diesem Zeitraum wurde Johannes Rydzek zweifacher Olympiasieger und sechsfacher Weltmeister in der Nordischen Kombination. Axelent begleitet das Geschwisterpaar Rydzek auf der „Road to Oberstdorf 2021“, wenn in der Heimatgemeinde der Rydzeks die Weltmeisterschaften im Nordischen Skisport stattfinden werden.

Die Tagespresse im Allgäu hat im Vorfeld des „FIS Nordic Weekends“ über Coletta und Johannes Rydzek berichtet.
Lesen Sie hier den interessanten Beitrag.

Verwandte Artikel

Weitere Ressourcen finden und Über Axelent

We Are Axelent – Meet Daniel Häggström, Head of Product bei Axelent

Interview mit Daniel Häggström, unserem neuen Head of Product bei Axelent 

Nachhaltigkeit bei Axelent

Ein Teil unseres Alltags

Unser Strom stammt zu 100 % aus erneuerbaren Energien

Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Arbeitsschutz sind fester Bestandteil von Axelent. 

Komplizierte Dinge einfach und Sicherheit verständlich machen

Unsere CEO Amanda Hilding mit einem Statement dazu.