Zwei Themen werfen immer wieder offene Fragen auf:

Die Anforderungen an die Sicherheitstechnik von Maschinen steigen fortlaufend und werden diffiziler. Nach welchen Regeln erfolgt dies?

Die Risikobeurteilung wird als zentraler Schritt auf dem Weg zur CE-Kennzeichnung in fast allen EU-Richtlinien gefordert. Wie wird diese in der Praxis durchgeführt?

Axelent ProfiServices unterstützt Sie bei der Gewinnung eines Wissensvorsprungs mit praxisnahen Fachseminaren am 6. und 7. November 2018 in Stuttgart.

Buchen Sie jetzt Ihr/e Seminar/e in Stuttgart zu den Themen:

  • Sicherheitstechnik in der Praxis
  • Risikobeurteilung in der Praxis

Die detaillierte Beschreibung entnehmen Sie bitte der Einladung. Ihr Anmeldeformular ist ebenfalls dabei.

Es würde uns freuen, Sie bei unseren Seminaren begrüßen zu dürfen.

Für weiterführende Fragen zu den Seminaren stehen wir Ihnen gerne unter sales@axelent.de oder telefonisch unter 0711 252509-16 zur Verfügung.

Axelent GmbH Safety Week

Verwandte Artikel

Weitere Ressourcen finden und News und Presse 2018*

Wann sollte man eine Fußgängerbarriere einsetzen?

Für die Trennung von Flurförderzeugen und Arbeitsplätzen zur Vermeidung von potentiellen Risiken

Axelent auf der Motek - Maschinenschutz live erleben!

Vom 4. bis 7. Oktober 2022 präsentiert Axelent beim „Heimspiel“ auf der Fachmesse Motek sein Prod...

Wann sollte man einen Rammschutz einsetzen?

Einreihig entlang der Gebäudegrenzen und zweireihig zum Schutz der stirnseitigen Rahmenprofile vo...

X-Protect – modular, recyclebar und leicht zu installieren

Was zeichnet unser Ramm- und Prallschutzprogramm aus?