undefined

AXELENT hat im schwedischen Mutterhaus erneut investiert. Mit weiteren 6.500 m² Lagerkapazität wird die Lieferfähigkeit weiter ausgebaut.

“Die Schnellsten im Bereich Schutzzaunsysteme“ lautet die Prämisse der AXELENT-Gruppe. Mit der Erweiterung der Lagerkapazitäten im schwedischen Hillerstorp untermauert AXELENT diesen Anspruch.

Auf einer Gesamtfläche von nun über 20.000 m² produziert und lagert AXELENT Schutzzaunsysteme und Schutzeinrichtungen für Maschinen, Anlagen, Roboter, Lager und Logistik. Bestellungen aus dem Standardlieferprogramm, welche bis 14.00 Uhr eingehen, können noch am selben Tage das Lager in Richtung Deutschland verlassen. Der Ausbau der Lagerfläche ist ein weiterer Meilenstein der AXELENT-Erfolgsgeschichte.

 

Verwandte Artikel

Weitere Ressourcen finden und News und Presse 2013*

Wann sollte man einen Rammschutz einsetzen?

Einreihig entlang der Gebäudegrenzen und zweireihig zum Schutz der stirnseitigen Rahmenprofile vo...

X-Protect – modular, recyclebar und leicht zu installieren

Was zeichnet unser Ramm- und Prallschutzprogramm aus? 

Rammschutz bei Axelent

Axelent bietet eine breite Palette an Produkten für eine sicherere Produktions- und Lagerumgebung.

Axelent Xperience – jetzt auch mit X-Protect

Erkunden Sie unsere Produkte, indem Sie zwischen Produktion, Versand, Lagerhaltung und Automatikl...