Sichere Lagerhaltung dank SafeStore von Axelent

Das Unternehmen für Lagereinrichtungen EAB hat Nowaste Logistics bei der Verbesserung seiner Lagereinrichtungen unterstützt. Mit dem SafeStore-Fallschutz und mehr von Axelent haben sie eine intelligentere und sicherere Arbeitsumgebung geschaffen.

Nowaste Logistics bietet maßgeschneiderte Logistiklösungen für Unternehmen in verschiedenen Branchen und Segmenten. Zu den Kunden gehören Schwedens größter Obst- und Gemüsegroßhändler, eine der führenden Baumarktketten und Möbelunternehmen.

Seit der Gründung im Jahr 2008 hat sich Nowaste zu einem der führenden schwedischen Drittlogistikanbieter mit rund 500 Mitarbeitern entwickelt. Im Auftrag seiner Kunden wickelt das Unternehmen jährlich 55 Millionen Pakete und 4,2 Millionen Paletten mit einem Gesamtwert von über 8,5 Milliarden SEK ab.

Solch große Warenmengen stellen hohe Anforderungen an intelligente und sichere Lagerungslösungen. Daher beauftragte Nowaste EAB mit der optimalen Nutzung seiner Lagereinrichtungen und der Anpassung der Regale an die Besonderheiten der jeweiligen Einrichtung, z. B. in Bezug auf Stützpfeiler und Dachbalken. Unter anderem wurden mehrere freistehende Regale mit dem SafeStore-Fallschutz von Axelent installiert. Damit wird sichergestellt, dass die Waren nicht an der Rückseite des Regals herunterfallen, das in diesem Fall einem Gabelstaplergang zugewandt war.

Das SafeStore-Fallschutzsystem basiert auf sechs Standardtrennwänden, die an die meisten modernen Regalsysteme angepasst werden können. Die Trennwände werden auf Halterungen montiert, die an den Regalständern angebracht werden, und dann zusammengeschraubt, um die vom Kunden gewählte Höhe und Breite zu erreichen. Die Gitterelemente sind mit zwei verschiedenen Maschenweiten erhältlich und können auch auf Maß geschnitten werden, um eine perfekte Passform zu gewährleisten. Damit eignet sich SafeStore für kleine, manuelle Lagerräume ebenso wie für größere, vollautomatische Hochregallager. Der Kippschutz sorgt für ein sicheres und effizientes Lagerumfeld, in dem das Risiko herabfallender Waren und damit die Zahl der Vorfälle mit Personen- und Sachschäden minimiert wird.

Um die Gitterwand an der Oberseite der Waren auszurichten, wurden außerdem Stützen von Axelent installiert.

"Axelent ist einer unserer Stammlieferanten für Projekte wie dieses. Die Produkte von Axelent vereinen hohe technische Qualität, einfache Installation und attraktive Preise. Zusammen mit dem Angebot von EAB haben wir eine gute Lösung gefunden, die den Anforderungen des Endkunden entspricht", sagt Magnus Ullerås, Projektleiter und Verkaufsleiter bei EAB.

Verwandte Artikel

Weitere Ressourcen finden und Kundenfälle

Sehen Sie unseren Kundenfall bei British Offsite in Essex, Großbritannien

Wir freuen uns über die unglaubliche Zusammenarbeit mit unseren geschätzten Partnern, British Off...

SAVE THE DATE - Axelent Safety Webinar am 15. November um 11:00 Uhr (MEZ)

Axelent Safety Webinar - "New machine safety standards and the Machinery Regulation” 

Gemeinsam schaffen wir einen profitablen Warenfluss

Im Hochland von Småland, genauer gesagt in Eksjö, befindert sich das Unternehmen Björkö Mekaniska...

Gemeinsam entwickeln und wachsen

xperience

Besuchen Sie unseren digitalen Showroom and erhalten Sie einen ersten Eindruck unserer verschiedenen Systeme

In unserem virtuellen Showroom erhalten Sie einen ersten Eindruck der verschiedenen Systeme von Axelent. Erkunden Sie unsere Produkte, indem Sie zwischen Produktion, Lager, Automatisierte Lager und Abfertigung navigieren. Sollten Sie mehr zu einem System oder Produkt erfahren möchten, so klicken Sie einfach auf das jeweilige Produkt und Sie erhalten weitere Informationen dazu.